Weilerhalde 20, 89143 Blaubeuren-Weiler Telefon: 07344 929567
Lehr- und Lernort für Jagd und Natur im Blautal

Kurse & Seminare

Wir bieten Abend-, Wochenend- und Kompaktkurse an. Die angebotenen Kurse sind auch miteinander kombinierbar. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Kurs zu beenden, besteht die Möglichkeit, ohne weitere Kosten ( Ausnahme Schießstand ), an einem nachfolgenden Kurs teilzunehmen und die Ausbildung dort zu beenden. Bei uns erhalten Sie eine individuell nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Vorbereitung auf die Jägerprüfung.

Kalender als PDF herunterladen

Jagdschein Abendkurs

Der Abendkurs findet von November bis April jeweils Dienstags und donnerstags von 19.00 bis 22.00 Uhr, sowie einmal monatlich samstags, statt.

Kosten: 1.825,- Euro*

Jagdschein Wochenendkurs

Der Wochenendkurs findet mehrfach im Jahr an acht Wochenenden jeweils von 08.00 bis 19.00 Uhr statt.

Kosten: 1.825,- Euro*

Jagdschein Kompaktkurs

Der Kompaktkurs findet ebenfalls mehrfach an 16 Tagen aufgeteilt auf vier Wochenenden, sowie einen Block von acht Tagen statt.

Kosten: 1.825,- Euro*

* im Preis sind Kursgrundgebühren, Haftpflichtversicherung, Munition, Leihwaffen, Lernunterlagen und das Unterrichtsmaterial enthalten. Die Kosten für die Prüfungsgebühr und die Schießstandgebühr werden vom Landesjagdverband bzw. vom jeweiligen Schießstand separat berechnet.

Unsere Ausbildung umfasst folgende Bereiche:

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst fünf Fächer mit verschiedenen Themenbereichen.

  • Ausbildungsfach 1
    Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Biotoppflege, Land- und Waldbau, Wildschadensverhütung in Feld und Wald
  • Ausbildungsfach 2
    Waffenrecht, UVV Jagd, Waffentechnik und Führen von Jagdwaffen
  • Ausbildungsfach 3
    Haltung, Ausbildung und Führung von Jagdhunden, Jagdbetrieb
  • Ausbildungsfach 4
    Jagd-, Tierschutz-, Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik
  • Ausbildungsfach 5
    Wildkrankheiten, hygienische Behandlung des erlegten Wildes, Handel von Wildbret nach den lebensmittelhygienischen Vorschriften

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung beinhaltet die Mitarbeit bei biotopgestaltenden Maßnahmen, Revierarbeiten und Revierbegehungen. Ebenso sind der Bau jagdlicher Einrichtungen, sowie die Teilnahme an Einzel- und Gesellschaftsjagden Gegenstand der Ausbildung.


Schießausbildung

Die Schießausbildung umfasst den sicheren Umgang mit Jagdwaffen (Waffenhandhabung), sowie die Schießdisziplinen Rehbock, laufender Keiler und Kipphase. Zusätzlich muss ein Nachweis für das Tontaubenschießen und das Schießen mit der Kurzwaffe erbracht werden.


Ablauf der Prüfung

Die Prüfung besteht aus drei Prüfungsteilen, der Schießprüfung, dem schriftlichen Teil und dem mündlich-praktischen Teil.

Unsere Angebote an Seminaren und Lehrgängen:

Wildtierschützer/-in – Ausbildung

Schwerpunkt des Wildtierschützerlehrgangs bildet das Jagd- und Waffenrecht, sowie die jagdliche Praxis.
Individuelle Termine für Kleingruppen ab vier Teilnehmern sind möglich.
Die Termine entnehmen Sie unserem Kalender.

Kosten: 320,- Euro

Wildtierschützer/-in – Aufbaukurs

Für ehemalige Jagdaufseher bieten wir das vergünstigte Aufbauseminar zum Wildtierschützer an.
Individuelle Termine für Kleingruppen ab vier Teilnehmern sind möglich.
Die Termine entnehmen Sie unserem Kalender.

Kosten: 160,- Euro

Krähenlockjagdseminar

Das Krähenlockjagdseminar umfasst zwei Tage, bestehend aus einem Grundlagen- und einem Praxisteil mit aktiver Jagd. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal sechs Personen beschränkt.
Die Termine entnehmen Sie unserem Kalender.

Kosten: 200,- Euro

Jungjägerberatung

Ausführliche Beratung und Hilfestellung bei Waffenkauf, Ausrüstung, Kleidung etc.

Termine nach Vereinbarung

Kosten: Tagespauschale 450,- Euro

Ansprechen von Schalenwild und Revierpraxis

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Jungjäger, um erlerntes Wissen zur Jägerprüfung zu vertiefen und zu festigen. Behandelt wird unter anderem in Theorie und Praxis die Anlage von Salzlecken, Malbäume, Suhlen, Kirrstellen etc. Ebenso wird das Ansprechen von Wildarten vertieft. Abgerundet wird das Seminar durch einen gemeinsamen Ansitz, mit sofern uns Diana ( Jagdgöttin ) hold ist aufbrechen und versorgen des erlegten Wildes.
( eine Gewähr für jagdlichen Erfolg kann nicht gegeben, der natürlich die Voraussetzung bildet für das Aufbrechen und Versorgen des Wildes. Das Wildbret ist im Preis nicht inbegriffen )

Durchführung ab einer Gruppengröße von 3 Personen

Kosten: 350,- Euro

Vorbereitung zur Jägerprüfung

Individueller Zusatzunterricht/Ergänzungsunterricht in den Bereichen Waffenhandhabung, Schießunterricht ( exkl. Munition u. Standgebühren ), Jagdpraxis, Waffen u. Munition und Jagdrecht.

Termine nach Vereinbarung

Kosten: je Stunde 75 ,- Euro

© 2015 – Jagdschule Blautal, Matthias Kadel
Weilerhalde 20, 89143 Blaubeuren-Weiler, Telefon: 07344 929567